Literatur und Wirtschaft im Dialog

 

Die Diskussionsreihe „Literatur und Wirtschaft im Dialog“ vermittelt zwischen den Welten des Geistes und des Geldes. Ziel der Reihe ist nicht die Verbreitung vermeintlich allgemeingültiger Wahrheiten sondern eher das Fördern von Nachdenklichkeit und Dialogbereitschaft zwischen Literaten, Publizisten, Managern, Beratern, Wissenschaftlern – und zwischen Querdenkern aus allen Bereichen.

Die Initiatoren und Veranstalter sind Dr. Jork de la Fontaine, Hans-Michael Besig. Zu den Förderern zählten schon Unternehmen wie Roland Berger Strategy Consultants und Hugendubel GmbH: www.literaturundwirtschaft.de